Flying into your Power

Durch eine neue Art des Hörens und der Bewegung spielend einfach mehr Energie, Belastbarkeit und Gesundheit erhalten.
Mit dem erweiterten Format können wir ungeahnte Energien freisetzen und völlig in die Körper- und Klangintelligenz eintauchen.

Intensiv-Workshop

Samstag, 15. Oktober
13 – ca. 20 Uhr

vionic Studio
Hauptstr. 9, 94405 Landau

Workshop-Inhalte:

Eine einzigartige Kombination und ideale Möglichkeit spielend einfach und tief in die Körperintelligenz und Lebensfreude einzutauchen

  • Erleben der grundlegenden universalen Energieprinzipien
  • Information zu den verschiedenen Wirkungen natürlicher Frequenzen (nicht nur 432Hz und Solfeggio 😉
  • Musik- und Sound-Genuss über Naturschallwandler mit holographischem Klangbild (unkomprimiert – ohne Mp3, etc.)
  • Brainclearing – Synchronisierung beider Gehirnhälften
  • Erreichen neuer Gehirnzustände (Alpha, Delta, Theta, …)
  • Tiefes, bewusstes Hören – mit dem ganzen Körper – und mehr Energie spüren (anstatt Passiven Hörkonsums, welcher oft die  tägliche Reizüberflutung und Burnout fördert)
  • Echter aufmerksamer Kontakt – sich selbst im Spiegel des Anderen erkennen und sich in einem gemeinsamen Kraftfeld entwickeln
  • Super effektives spielerisches Warmup inkl. Steigerung der eigenen Fitness
  • Kraft tanken und die eigenen Mitte spüren
  • Qi Gong Basics
  • Ruhe und Bewegung in Balance
  • Spüren und Zulassen des ureigenen Rhythmus
  • Erkennen und verbessern der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Chakra– Frequenzen und -Rhythmen erleben
  • Einfache Auflösung von unnötigen Konflikten
  • Anwendungen für Alltag & Selbstheilung
  • Echte Lebensfreude erfahren
  • & vieles mehr

Power-Dance – Eine einzigartige Kombination aus freier Bewegung, Musik und tieferfüllenden Klängen:

Nach dem Intro und einem weichen, sanften und effektiven Warm-Up beginnt uns die Musik aus der Stille heraus zu umspielen.
Ähnlich wie beim Ecstatic Dance führt sie uns durch die Kombination von World-Music und Shamanic-House-Beats in eine Welt des Klangs, der Bewegung und des freien Tanzens.

Die Tanzfläche wird zu einem Raum, in dem sich die Bewegung und wir selbst uns frei entfalten dürfen.
Hier kannst Du einfach Du selbst sein und Dich ganz dem Moment hingeben.

Die Musik fließt in Wellen steigernd. Zuerst melodisch, mit positiven Vibrationen, groovig.
Immer mehr pulsierend, Energie spendend, vielleicht explodierend, gleitet dann wieder sanft ins ruhigere, sphärische, spacige und verschmilzt dann mit den kosmischen Frequenzen der großen Planetengongs.
Dieser abschließende Ausflug ins Weltall ist tiefenentspannend und bewegt nochmal jede Zelle unseres Körpers. Die natürlichen und bewusst gespielten Klänge wirken gleichzeitig belebend, entspannend, reinigend, klärend…

Hier Beispielmixe vom Power Dance Teil:

Rahmenbedingungen
– barfuß oder mit Socken
– achtsames Miteinander

Das vionic Studio bietet uns ein tolles Ambiente. Ein wunderschöner hoher Raum und ein warmer Boden – wie geschaffen fürs Barfußtanzen. Unten sind Stühle, so dass Du natürlich auch jederzeit eine Verschnaufpause einlegen kannst. Wasser zur Erfrischung gibt es kostenlos.

Ablauf
12.30 Ankommen
13.00 Beginn Workshop
Pausen
POWER DANCE // DJ AKULA – ca. 90 Min.
GONG Meditation // Bernhard Akula – ca. 40 Min.

Stefanie Walter ist Unternehmerin, Mutter von vier Kindern, leidenschaftliche Tänzerin und vieles mehr. Sie lernt und lehrt seit vielen Jahren Qi Gong, Tai Chi und Kung Fu und ist als Reconnective Healing Practitioner © aktiv. Im Bereich Gongs und Klang hat sie verschiedene Workshops bei Jens Zygar und Karl Grunick absolviert. Zusammen mit Bernhard Akula spielt sie nicht nur bei den regelmäßigen Gong Meditationen 😉

Bernhard Akula aus Landau ist seit jungen Jahren von Percussion und Synthesizermusik fasziniert. Als 19-jähriger spielte er live und als DJ auf verschiedensten Veranstaltungen vor bis zu einer Million Besuchern. Seit über 20 Jahren erweitert und verfeinert er seine Fähigkeiten im Bereich Klang, Musik und Körperarbeit durch vielfältige Workshops, Fortbildungen und Einzelcoachings. Unter anderem bei Karl Grunick, einem der weltweit führenden Chi-Meistern, und bei Gong Master und Erfinder der Planetengongs Jens Zygar.

Mitbringen:
Wir tanzen barfuß oder mit geeigneten Socken/Barfußschuhen (keine Straßenschuhe!). Damit Du es bei der abschließenden Gong Meditation bequem hast, kannst Du ggfs. gerne eine (Yoga-)Matte mitbringen. Es gibt kostenloses Trinkwasser vorort. Bitte keine Glasflaschen in den Tanzraum mitnehmen. Ihr könnt Euch auch gerne eigenen Powerfood mitnehmen.

75 € (Projektförderbeitrag für den gemeinnützigen Verein YOUvolution – 55 € für Vereinsmitglieder)
Veranstalter ist der gemeinnützige Verein YOUvolution.

Anmeldung (aus Platzgründen erforderlich) unter:

Anmelden