Gemeinsam Klang-Räume
ÖFFNEN GESTALTEN LOSLASSEN ZENTRIEREN SPÜREN ERDEN
und uns den INNERSOUND–Handpan-Klängen HINGEBEN

Donnerstag 24. November 2022
19 Uhr

im vionic Studio (www.vionic.de)
Hauptstr. 9 in Landau

Kotodama (jap.) – „Klang der Seele“

Dieser Meditationsabend lädt ein sowohl die alte Klang – Lehre des Kotodama als auch den charakteristischen Handpan-Klang zu erleben. Wir werden die Handpan als Klang-Instrument kennenlernen und gemeinsam Klang-Räume öffnen und erkunden. So erleben und gestalten wir die Welt des Klangs und entdecken unser kreatives und gestalterisches Potential.

Gespielt wir auf vier Handpans in den Stimmungen 432 Hertz (Cis-Moll & E-Dur) und 440 Hertz (G-Dur & E-Moll)

Handpan-Klänge und Stimme

Im Klang der Vokale und Konsonanten verbirgt sich eine formgebende Kraft, die der Körper wahrnehmen und nutzen kann. Mit Klang können wir z.B.: öffnen, loslassen, uns zentrieren oder erden. Klang kann ebenfalls zerstörerische Wirkungen haben. Durch die Selbsterfahrung erleben wir die formende Kraft des Klangs und der eigenen Stimme. Während des Meditationsabends erleben Klang Sinn-Voll und Bewusst und können ihn so in unserem Alltag anwenden bzw. integrieren.

Kursleiter: Henry (Heno) Hovannesjan
(u.a. Pädagoge, Musiker, Klang-Therapeut) www.hovannesjan.com

Veranstalter ist der gemeinnützige Forschungs- und Bildungsverein YOUvolution.

30 € (Projektförderbeitrag für den gemeinnützigen Verein YOUvolution – 20 € für Vereinsmitglieder)

Anmeldung (aus Platzgründen erforderlich)

  • per Mail: info@gong-flying.de
  • telefonisch: 09951-601620
  • via Whatsapp: +49(0)9951-601620 oder
  • vorort im Cactus Buchladen 09951-6844
Anmeldeformular